Firma Gerhard BÖHM Steinbruch, Erdbewegungen Steinwand
: Erdbewegungen > Skizzen
 
Steinbruch: Informationen über Standort, Produkte, Geräte etc.
Erdbewegungen: Informationen über diverse ErdarbeitenDie Dienstleistungen der Firma Böhm im Bereich ErdbewegungenDarstellung von Kelleraushub und Zufahrt als Skizzen

Steinmauern: Informationen zur Errichtung von Steinmauern
Unternehmen: Informationen zum Unternehmen Gerhard BÖHM Steinbruch, Erdbewegungen
 
Home - Zur Startseite
Kontakt - Zum Kontaktformular
Impressum
Sitemap - Überblick über das Angebot der Website
 
 
 

Skizzen als Orientierungshilfe für Kelleraushub und Zufahrt

Welche Erdarbeiten müssen gemacht werden?
Welches Material setze ich wo ein?

Die folgenden Skizzen dienen der Veranschaulichung und Orientierung. Als Beispiele haben wir einen Kelleraushub und eine Zufahrt genommen.

Druckversion der Skizzen

Erstens: Kelleraushub

Skizze Kelleraushub
Skizze 1: Kelleraushub und Material

Der Kelleraushub ist der erste Schritt zum Traumhaus.

Zuerst erfolgt eine eingehende Besichtigung der Gegebenheiten. Wir beraten Sie über die weitere Vorgehensweise. Äußern Sie Ihre Wünsche! Mit den uns zur Verfügung stehenden Geräten wird der Kelleraushub vorgenommen.

Nach dem Aushub erfolgt die Schotterung. Das dazu benötigte Material liefern wir Ihnen. Zum Auffüllen des Arbeitsraumes zwischen Kellermauer und Baugrube kommt Unterlagsschotter (Bruchschotter 16/40) zum Einsatz. Als Drainageschotter findet entweder Bruchschotter 16/40 oder Bruchschotter 40/70 Anwendung. Abhängig von der Beschaffenheit der Baugrube: Ist diese besonders nass, wird Bruchschotter 40/70 verwendet.

Hinweis: Preise auf Anfrage. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Am besten mit Gerhard Böhm persönlich, erreichbar unter: 0664/ 131 06 18.

 

top

Zweitens: Zufahrt
Skizze: ZufahrtSkizze: Zufahrt
Skizze 2: Zufahrtsaushub und Material

Die Zufahrt zum Traumhaus

Nach einer eingehenden Besichtigung der Gegebenheiten, beraten wir Sie über die weitere Vorgehensweise. Wir richten uns nach Ihren Wünschen. Es erfolgt die Bearbeitung des Geländes mit unseren Geräten.

Der nächste Schritt ist die Schotterung des Aushubs. Das Material erhalten Sie von uns. Als untere Tragschicht und Frostschutz dient Bruchschotter 0/70, der in einer Höhe von etwa 30 Zentimetern aufgeschüttet wird. Als obere Tragschicht dient Bruchschotter 0/40, der in einer Höhe von circa 20 Zentimetern aufgeschüttet wird. Für eine Pflasterung mit Betonverbundsteinen kommt als Material Splitt 2/7 zum Einsatz. Der Splitt dient hier als Bett für die Pflastersteine.

Hinweis: Preise auf Anfrage. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Am besten mit Gerhard Böhm persönlich, erreichbar unter: 0664/ 131 06 18.

Druckversion der Skizzen

 

top


weitere Informationen:

 

top
   
   
© FGB. letzte Änderung: 13-Sep-2004 . Auflösung mind. 800x600, Browser ab NS 4.7, IE 4.0